X. Internationale Sommerfestival Johann Heinrich von Thünen

Das Programm 2017 wird das Internationale Sommerfestival Johann Heinrich von Thünen zum
10. Mal stattfinden.

Es soll wieder ein Höhepunkt in der Verbindung von Musik, Kunst und Menschen werden und zeigen, dass es möglich ist, im ländlichen Raum Kultur wirkungsvoll und mit erstaunlichem Echo zu bewahren und wachsen zu lassen. 30 hochkarätige Künstler werden vom 2. Mai bis 24. Juni 2017 in mindestens acht thematisch unterschiedlichen Abendkonzerten, einer Ausstellungseröffnung und einem Kinderkonzert auftreten.
Der Meisterkurs für Viola mit Studenten der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar
unter Leitung von Prof. Erich–Wolfgang Krüger wird vom 14. bis 20. Mai stattfinden.
Als Konzert– und Ausstellungsorte öffnen das Bürgerhaus Gottin, das Gutshaus Gottin, das Thünen–Museum–Tellow, sowie die Kirchen Warnkenhagen und Belitz ihre Türen.
Das Festivalprogramm finden Sie hier ab Januar 2017. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Das Buch ist im Bürgerhaus erhältlich

Festivalinformation

Künstlerische Leitung

Prof. Erich-Wolfgang Krüger, Weimar
Prof. Frithjof-Martin Grabner, Leipzig

Kartenvorverkauf & Bestellung

Tel.: 039976 55885
Fax.: 039976 55857
E-Mail: buergerhaus.gottin
@freenet.de

Eintritt

Abend Konzerte 15 € Vereinsmitglieder ermäβigt
Kinderkonzert: 2,50 €

Bürgerhaus Gottin 


Anfahert zum Bürgerhaus Gottin